Startseite Kontakt Impressum
Regina Liedtke, Praxis für kreatives Gestalten und Supervision
 

Hypnotherapie / Aktive Imagination

 


Die Trance als Königsweg zur Kreativität und Selbstheilungskraft der Seele



Die Hypnotherapie, ähnlich der Aktiven Imagination in der Jungianischen Tiefenpsychologie, ist die perfekte Ergänzung
zur Kunst- und Gestaltungstherapie.

Die Trance ist ein Zustand von erweitertem Bewußtsein, der dem Flow-Erleben kreativen Vertieftseins in künstlerischen oder
kunsttherapeutischen Schaffensprozessen gleichkommt.

Trance als eigener Bewußtseinsraum zwischen Wachbewußtsein und Schlaf entspricht dem intermediären Raum kreativen Schaffens in der Kunsttherapie.

Sie bildet eine Brücke zur Ganzheit unseres Selbst, in der wir Zugang zu unserem Unterbewußtsein, unserem normalen Wachbewußtsein und unserem transpersonalen, spirituellen Anteil (Höheres Selbst) finden. Gleichzeitig sind wir angeschlossen an das Wissen des kollektiven Unbewußten, so wie es C.G.Jung beschrieb.
Dies ist der Zustand, in dem wir neue Ideen und kreative Lösungen entdecken können und in dem Heilung geschieht und Ganzheitssymbole im kunsttherapeutischen Gestalten entstehen (siehe Abb.).
Die Hypnotherapie bietet als eins der ältesten Heilverfahren der Menschheit und zugleich mit der neuen Hirnforschung wissenschaftlich untersuchte moderne Therapiemethode das Handwerkzeug im gezielten Umgang mit Trancezuständen.


Heute wissen wir, was physiologisch dabei geschieht:

  • Zustand erhöhter Neuroplastizität
  • neuronale Schaltkreise werden aktiviert
  • neue Verknüpfungen zwischen den Hemisphären des Gehirns (linke: analytisches und sprachliches Denken, rechte: sinnliches, intuitives und bildhaftes Erleben) werden geschaffen
  • Veränderung der Hirnwellen: mehr alpha-Wellen
  • verbessertes Erinnerungsvermögen
  • erweiterte Wahrnehmung
  • vermehrte Aktivität des Parasympathikus, Beruhigung des vegetativen Nervensystems, d.h. mehr Entspannung, Erholung, Regeneration
  • Stärkung der Immunkräfte
  • Harmonisierung des ganzen Organismus

Die Hypno-Therapie wird nach Bedarf in die kunsttherapeutische Arbeit integriert.

 

 

 
 
     
© Regina Liedtke | Diese Seite ist optimiert für 1024 x 768 Pixel | webdesign by medienzauber.de